drucken

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in Polen.

Die Polen-Analysen erscheinen seit 2006 zweimal monatlich und werden per E-Mail versendet. Sie werden gemeinsam vom Deutschen Polen-Institut Darmstadt, der Bremer Forschungsstelle Osteuropa und der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde in Partnerschaft mit dem Willy-Brandt-Zentrum für Deutschland- und Europastudien an der Universität Wrocław herausgegeben.

Seit September 2012 werden sie mit finanzieller Unterstützung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, die in Polen zusammen mit dem CSM in Warschau seit 2009 die Deutschland-Analysen (Biuletyn Niemiecki) anbietet, herausgegeben.

Ein Archiv der Polen-Analysen finden Sie im Internet unter www.laender-analysen.de/polen