drucken

Journalistenstipendium

Das Programm wird von der SdpZ ausgeschrieben. Das Ziel dieses Stipendiums ist, Journalisten zu unterstützen, deren Arbeit dazu beiträgt, die Qualität der deutsch-polnischen Beziehungen zu vertiefen, sowie die Bereitschaft von Polen und Deutschen europäische Herausforderungen anzunehmen, zu vergrößern.

Das Stipendium für Journalisten beträgt jeweils 3.000 € als Höchstbetrag für eine journalistische Arbeit und bietet damit die Deckung der Kosten für einen Artikel (Presse, Radio, TV), einen Dokumentarfilm, eine Fotoreportage, Internetseite oder einer Veröffentlichung eines Buches in Polen, Deutschland und in den Nachbarländern.

Informationen über das Projekt: Joanna Czudec, joanna.czudec@fwpn.org.pl +48   22 338 62 65