drucken

Ausschreibungsverfahren im Bereich Kultur/künstlerische Vorhaben

Einreichung von Anträgen von 2018-09-17 bis 2018-11-30

Ausschreibungsverfahren im Bereich Kultur/künstlerische Vorhaben: Verbreitung und Förderung der deutschen Kultur in Polen und der polnischen Kultur in Deutschland

Zeitplan der Ausschreibung:

·         Zeitraum der Antragstellung: vom 5. November bis zum 30. November 2018

·         voraussichtlicher Termin des Auswahlverfahrens: Januar 2019

·         Zeitraum der Realisierung des Projekts: ab dem 1. März 2019 bis zum 30.  November 2019

Kriterien der Projektbewertung

Formale Kriterien der Antragstellung in diesem Bereich entsprechen den allgemeinen Kriterien der Antragstellung von Projekten bei der SdpZ.

Inhaltliche Kriterien:

- hohe künstlerische Qualität (Teilnahme herausragender Künstler und Autoritäten oder junger talentierter Künstler);

-  Originalität / Innovation des Projekts; Erschließung neuer Zielgruppen für gemeinsame deutsch-polnische Projekte, Nutzung neuer Technologien;

-  Verbreitung der besten Werke deutscher und polnischer Künstler im Nachbarland;

-  Projekte, die nicht in kulturellen Zentren stattfinden, die traditionell einen einfacheren Zugang zum deutschen / polnischen Kulturangebot ermöglichen;

-  Effektivität und Nachhaltigkeit des Vorhabens (inwiefern trägt das Projekt zur Verbesserung der Wahrnehmung von Deutschland / Polen bei, inwiefern fördert das Vorhaben Polen / Deutschland über Kultur); Bedeutung des Projekts für seine Zielgruppe.

Prinzipien der Finanzierung:

·         Anträge für einen Zuschuss über 30.000 PLN /7.000 EUR im Bereich Kultur / künstlerische Vorhaben dürfen ausschließlich im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens gestellt werden.

·         Die maximale finanzielle Unterstützung liegt bei 80.000 Zloty /18.800 EUR.

·         Der Zuschuss kann maximal 50% der Gesamtkosten des Vorhabens betragen