drucken
Kalendarium

100 Jahre polnische Unabhängigkeit am Beispiel Schlesiens im Film (im Rahmen des 28. FilmFestival Cottbus)

6 November 2018 - 11 November 2018 Cottbus, www.filmfestivalcottbus.de

100 Jahre polnische Unabhängigkeit am Beispiel Schlesiens im Film – Film und Diskussion zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft einer Region In mehr als zehn Programmen mit Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen sowie anschließenden Publikumsgesprächen mit den Filmemachern werden die Geschichte und die Identität Schlesiens reflektiert. Beispielhaft werden so die Geschichte des 20. Jahrhunderts und die Herausforderungen der Gegenwart im Hinblick auf den 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Polens beleuchtet. In der Regionalgeschichte Schlesiens findet das Schicksal und die Herausforderungen zwischen Gründerzeit und Postsozialismus, zwischen zwei Kriegen und mehreren Sprachen, Industrialisierung und postindustrieller Standortbestimmung seinen Ausdruck. Dabei wird polnische Geschichte als wesentliches Moment des Zusammenwachsens im Herzen Europas nachvollzogen: von der Wiedergewinnung der staatlichen Souveränität 1918 über die deutsche Besatzung, den Zweiten Weltkrieg und die von sowjetischer Einflussnahme, Planwirtschaft und staatliche Willkür gekennzeichnete Ära des Sozialismus bis zur erneuten Transformation in eine demokratische Staatsform nach 1989. Die gezeigten Filme diskutieren die genannten Fragen von Arbeiten der Kultregisseure Kazimierz Kutz (u.a. EINE PERLE IN DER KRONE) und Lech Majewski (u.a ANGELUS/ Foto) über Präsentationen der Filmhochschule Katowice bis zu aktuellen Produktionen. Anhand Regionalgeschichte Schlesiens lässt sich mitteleuropäische Geschichte und der Strukturwandel vom 20. ins 21. Jahrhundert anschaulich nachvollziehen. Mit der Filmreihe, den Publikumsgesprächen und einer Podiumsdiskussion werden somit sowohl die Geschichte des 20. Jahrhunderts als auch die Visionen für das 21. Jahrhundert diskutiert. Im Zentrum stehen Einblicke in die schicksalhaften Brüche und in die Kontinuitäten der polnischen sowie der regionalen Geschichte, und eine Diskussion des Wandels von der Industrie- zur Kultur, Kongress- und Dienstleistungsregion, der beispielgebend auch für die gesamte Lausitz, in der das FilmFestival Cottbus beheimatet ist, sein kann.
Cannot render https://www.youtube.com/user/FilmFestivalCottbus